Depot-Update September 2020

Aktualisiert: Jan 8

Nach etwas Hin und Her im Laufe des Septembers hat sich das Portfolio unterm Strich kaum bewegt. Es gab einige Dividenden und ich habe kleine Kursrücksetzer bei Walmart, Amazon, Microsoft und Q.Beyond (ehemals QSC) genutzt, um meine Positionen auszubauen.


Neu im Depot sind zwei russische Unternehmen - Gazprom und die TCS Group. Gazprom ist in letzter Zeit enorm gefallen. Mutmaßlich durch die Nordstream 2 Thematik begründet. Ich halte die Reaktion für stark überzogen und die Aktie aktuell für ein Schnäppchen unter 4 EUR. Die TCS Group ist die Muttergesellschaft von u.a. der Tinkoff Bank. Diese greift mittlerweile auch in Deutschland mit der Marke Vivid Money an. Das Unternehmen hat top Kennzahlen, die Produkte sind attraktiv und man profitiert von den vielen sehr guten IT-Developern in Russland, die in Deutschland kaum zu finden sind.


Zwei alte Bekannte, Netflix und Sixt, haben ebenfalls wieder den Weg ins Depot gefunden. Ich sehe Netflix nach wie vor als klaren Marktführer und bin von Disney+ sehr enttäuscht. Kurse unter 400 EUR habe ich für eine erste kleine Position genutzt. Bei Sixt war ich möglicherweise etwas zu früh dran. Der Weg zurück zu Vor-Corona-Zeiten wird noch lang sein. Man dürfte jedoch langfristig als Profiteur herauskommen. In den USA wurden bereits vom Wettbewerber attraktive Stationen übernommen. In der Vergangenheit hat Sixt bereits bewiesen, dass man schwere Zeiten durchstehen kann und kontinuierlich innovativ bleibt.


Der letzte Neukauf ist eher spekulativer Natur. Meyer Burger ist ein Maschinenbauer aus der Schweiz. Ursprünglich war das Unternehmen Zulieferer von Komponenten für Solarmodule. Mit neuem CEO und neuer Strategie will man nun die kompletten Module aus eigener Hand bauen. Die Technologie, soweit man es von Außen beurteilen kann, scheint gut. Nach einer langen Talfahrt scheint nun langsam der Boden erreicht. Ich bin gespannt.



Übersicht der Transaktionen


Zukäufe

Walmart, Amazon, Microsoft, Q.Beyond (ehemals QSC)


Käufe

Gazprom, TCS Group, Netflix, Sixt (Vz), Meyer Burger


Verkäufe

-


Dividenden

Visa, FMC, Walmart, J&J, Microsoft, Waste Management, Linde, Brookfield Asset Management



Dieser Artikel wurde von Jan Regenbogen verfasst.