Depot-Update Dezember 2020

Aktualisiert: Jan 8

Der Dezember war alles in allem ein sehr ruhiger Monat. Die Weihnachtszeit soll schließlich eine besinnliche Zeit sein ;) Das Jahresende war für uns Aktionäre sehr erfreulich. Durch die Bank haben sich fast alle Märkte positiv entwickelt. In weiten Teilen der Welt wird bereits auf Hochtouren geimpft und die Rückkehr zur Normalität rückt immer mehr in greifbare Nähe, auch wenn es sicherlich noch einen Großteil von 2021 dauern wird, bis ein größerer Teil der Bevölkerung geimpft ist.


Bei mir im Depot gab es abgesehen von reichlich Dividendenzahlungen und einem kleinen Zukauf bei der Deutschen Industrie REIT keine neuen Käufe oder Verkäufe. Im Rahmen eines Spin-Offs von Constellation Software wurden mir jedoch Topicus.com-Aktien eingebucht. Der Handel der neuen Aktien beginnt im Januar. Stand jetzt werde ich die neuen Aktien wohl verkaufen. Langfristig möchte ich lieber Aktionär des Mutterkonzerns bleiben. Außerdem handelt es sich nur um einen sehr marginalen Betrag.


2021 wird ein spannendes Jahr. Ich denke, dass die überlegte Auswahl von einzelnen Unternehmen mehr und mehr an Relevanz gewinnen wird. Durch immer mehr Kapital in passiven ETFs und eine stark gestiegene Anzahl an "Robinhood-Yolo-Tradern" gibt es meiner Meinung nach viele Mispricings am Markt. Das ist einerseits eine Chance, andererseits eine Gefahr. Bei aller Euphorie darf nie die nüchterne Realität vergessen werden. Auch wenn Irrationalität durchaus sehr lange Bestand haben kann, gibt es doch irgendwann den Punkt, an dem die Zukunftserwartungen von der Realität validiert werden müssen. Ich bin gespannt, ob die Wachstumserwartungen, die sich in hohen zweistelligen, teilweise sogar dreistelligen, Kurs/Umsatz- oder Enterprise Value/Umsatz-Verhältnissen widerspiegeln, wirklich von der Realität validiert werden können. Vorsichtig formuliert: Ich habe meine Zweifel.


Für 2021 wünschen wir Euch alles Gute, viel Erfolg beim Erreichen Eurer Ziele und ein gutes Händchen bei der Auswahl Eurer Investments! Auf ein erfolgreiches neues Jahr!




Übersicht der Transaktionen


Zukäufe

Deutsche Industrie REIT


Käufe

-


Verkäufe

-


Dividenden

Visa, TCS Group, Johnson & Johnson, Microsoft, CostCo, Linde, Waste Management, Brookfield Asset Management



Dieser Artikel wurde von Jan Regenbogen verfasst.